Autounfall in Lilienthal

26-jähriger Taxifahrer schwer verletzt

Lilienthal - Ein 26-jähriger Taxifahrer wurde am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt. Der VW Caddy des Fahrers kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.

Der Mann war gegen 5.30 Uhr auf der Falkenberger Landstraße in Richtung Worpswede unterwegs, teilte die Polizei mit. Aus unbekannter Ursache kam das Taxi nach einer Linkskurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Auf einem angrenzenden Feld kippte der Wagen auf die Seite. 

Nachdem der junge Mann von Feuerwehrleuten aus dem Auto geborgen wurde, kam er in eine Bremer Klinik. Am Taxi, das abgeschleppt werden musste, entstand ein Schaden von geschätzten 16.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Meistgelesene Artikel

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Kommentare