Beim Linksabbiegen übersehen

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Traktor

Semmenstedt - Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist ein Motorradfahrer am Dienstag in Semmenstedt (Kreis Wolfenbüttel) tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 36 Jahre alte Traktorfahrer den 26-jährigen Motorradfahrer beim Linksabbiegen auf das Gelände eines Landhandels übersehen. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Das Motorrad fing Feuer. Der 26-Jährige starb noch an der Unfallstelle, der Traktorfahrer bekam einen Schock. Die Bundesstraße 76 musste wegen der Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Prinz Harry und Meghan Markle turteln in Toronto

Prinz Harry und Meghan Markle turteln in Toronto

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

Stadtbediensteter soll in Hameln 500.000 Euro veruntreut haben

Stadtbediensteter soll in Hameln 500.000 Euro veruntreut haben

Agrarminister Schmidt plädiert für gezielte Wolfsabschüsse

Agrarminister Schmidt plädiert für gezielte Wolfsabschüsse

Kommentare