Frau leicht verletzt

24-Jähriger schießt mit Luftgewehr auf Passanten

Uslar - Mit einem Luftgewehr hat ein Mann in Uslar (Kreis Northeim) aus seiner Wohnung auf Passanten geschossen. Dabei sei eine 40-jährige Frau am Bein und am Fuß leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Beamten stellten in der Wohnung des verdächtigen 24-Jährigen ein Luftgewehr, eine Luftpistole und dazu passende Munition sicher. Nach den bisherigen Ermittlungen hat der Mann nicht nur am Montag auf die 40-Jährige gefeuert, sondern auch am Dienstag wiederholt Schüsse abgegeben. Dabei soll er auch Verkehrszeichen getroffen haben. Gegen den Mann wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Suchen Sie Abenteuer auf Reisen? Dann haben wir etwas für Sie

Suchen Sie Abenteuer auf Reisen? Dann haben wir etwas für Sie

Meistgelesene Artikel

Mutter bringt Töchter aus Tunesien zurück nach Deutschland

Mutter bringt Töchter aus Tunesien zurück nach Deutschland

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Kommentare