Frau leicht verletzt

24-Jähriger schießt mit Luftgewehr auf Passanten

Uslar - Mit einem Luftgewehr hat ein Mann in Uslar (Kreis Northeim) aus seiner Wohnung auf Passanten geschossen. Dabei sei eine 40-jährige Frau am Bein und am Fuß leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Beamten stellten in der Wohnung des verdächtigen 24-Jährigen ein Luftgewehr, eine Luftpistole und dazu passende Munition sicher. Nach den bisherigen Ermittlungen hat der Mann nicht nur am Montag auf die 40-Jährige gefeuert, sondern auch am Dienstag wiederholt Schüsse abgegeben. Dabei soll er auch Verkehrszeichen getroffen haben. Gegen den Mann wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Verein „Rumänische Findelhunde“ feiert Sommerfest in Daverden 

Verein „Rumänische Findelhunde“ feiert Sommerfest in Daverden 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Meistgelesene Artikel

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Fünfjähriges Mädchen durch Unfall schwer verletzt

Fünfjähriges Mädchen durch Unfall schwer verletzt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Kommentare