Trotz Erster Hilfe

24-Jähriger prallt gegen einen Baum und stirbt

Harsefeld - Bei einem Autounfall ist am frühen Sonntagmorgen ein 24-Jähriger gestorben.

Der Mann sei mit dem Auto zwischen Ohrensen und Harsefeld im Landkreis Stade in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Dabei wurde er im Wagen eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Zwei Frauen hätten noch Erste Hilfe geleistet, aber auch ein Notarzt habe den Fahrer nicht mehr retten können. Er starb noch an der Unfallstelle. Warum der 24-Jährige von der Straße abkam, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen

Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Bloß nicht in Weiß - Claudia und Dorle schließen die Ehe

Bloß nicht in Weiß - Claudia und Dorle schließen die Ehe

Kommentare