Polizei geht von Gewalttat aus

24-Jähriger findet Toten in einer Gaststätte in Hameln

Hameln - In einer Gaststätte in Hameln ist am Sonntag ein Mann tot hinter dem Tresen gefunden worden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Die Situation am Schauplatz deute auf ein Tötungsdelikt hin, teilte die Polizei mit.

Noch am Vormittag sei ein 38 Jahre alter Tatverdächtiger vorläufig festgenommen worden. Um wen es sich bei dem Toten handelt, wussten die Ermittler zunächst nicht. Ein 24-Jähriger hatte zuvor die Gaststätte betreten und die Leiche gefunden. Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können, sagte ein Polizeisprecher mit. 

Die Polizei sperrte den Fundort ab. Zu Hintergründen und möglichen Motiven machten die Beamten zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare