24-Jähriger bei Brand im Emsland schwer verletzt

Dörpen - Beim Brand eines Wintergartens ist in Dörpen (Kreis Emsland) ein 24 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach dem Feuer am frühen Dienstagmorgen sei er mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Warum der Anbau des Zweifamilienhauses in Brand geraten war, war zunächst unklar. An Wintergarten und Haus entstand Sachschaden in Höhe von rund 80 000 Euro. Knapp 40 Feuerwehrleute waren an den Löscharbeiten beteiligt. dpa

Rubriklistenbild: © photoka.de/Florian Kater

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Kommentare