22-Jähriger attackiert Bekannten und verletzt ihn schwer

+
Ein Blaulicht leuchtet. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Hannover - Ein 22-Jähriger hat auf einer privaten Feier in Hannover einen Bekannten angegriffen und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag kam es in der Wohnung eines befreundeten Pärchens am Freitagabend zum Streit zwischen den beiden Männern.

Vermutlich mit einem Messer verletzte der 22-Jährige seinen 25 Jahre alten Bekannten dann so schwer, dass er in einer Klinik notoperiert werden musste. Der Täter ergriff nach der Attacke die Flucht und wird seitdem von der Polizei gesucht. Auch die Tatwaffe konnte noch nicht sichergestellt werden. Die Hintergründe zu dem Streit zwischen den beiden Männer sind bisher unklar.

dpa

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare