21-Jähriger nach Unfall mit Motorrad in Ahlhorn schwer verletzt

+
21-Jähriger nach Unfall mit Motorrad in Ahlhorn schwer verletzt.

Ahlhorn - Ein 21-jähriger Mann aus Ahlhorn wurde am Sonntag, 28. April, gegen 15.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 21-Jährige fuhr die Großenkneter Straße (Kreisstraße 239) von Ahlhorn in Richtung Großenkneten.

Der junge Mann überholte mit seinem Motorrad drei in gleicher Richtung fahrende Pkw in einer leichten Linkskurve. Als er den Überholvorgang beendete und wieder auf die rechte Spur einscherte, kam das Motorrad von der Fahrbahn ab und touchierte einen Betonpfosten. Das Motorrad kam schließlich einige Meter entfernt auf einer Pferdekoppel zum Stillstand. Der Motorradfahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde stark beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Rewe und Edeka gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Rewe und Edeka gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Rewe und Edeka gilt
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international
Schneewalze rollt an: Wetterdienst warnt vor extremer Glätte bis ins Flachland

Schneewalze rollt an: Wetterdienst warnt vor extremer Glätte bis ins Flachland

Schneewalze rollt an: Wetterdienst warnt vor extremer Glätte bis ins Flachland
Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Kommentare