Haushalte in Osnabrück und Melle ohne Strom

Stromausfall trifft 200.000 Einwohner 

Osnabrück  - Ein Stromausfall hat am Freitag rund 200.000 Einwohner von Osnabrück und Melle getroffen.

Für rund eine halbe Stunde waren die Haushalte am Morgen ohne Strom, betroffen war auch das Stahlwerk Georgsmarienhütte, teilte der Strombetreiber Westnetz mit. Grund war ein technischer Defekt. Auch Ampelanlagen fielen aus, es habe aber keine Unfälle gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Lesen Sie auch: 

Waldbrandgefahr in Niedersachsen steigt wegen Hitze

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

82-Jähriger fährt neben Fähre in die Weser

82-Jähriger fährt neben Fähre in die Weser

Kommentare