Obdachloser lag im Fluss

20-Jähriger tot in Gifhorn gefunden

Gifhorn - Ein Bauarbeiter hat in einem Fluss in Gifhorn einen Toten entdeckt.

Bei dem Mann handelt es sich nach Angaben der Polizei in Gifhorn um einen 20-jährigen Obdachlosen. Eine Polizistin war noch in den Fluss gesprungen, für den jungen Mann kam aber jede Hilfe zu spät. 

Bisher sei unklar, wie genau der 20-Jährige ums Leben kam, teilte die Polizei in Gifhorn am Freitag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Kuh-Ausflug an Autobahn und Bahngleisen endet tödlich

Kuh-Ausflug an Autobahn und Bahngleisen endet tödlich

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Einbrecher fesseln Paar und rauben Bargeld

Einbrecher fesseln Paar und rauben Bargeld

Kommentare