Spezialeinsatzkommando stürmte Wohnung

19-Jähriger wegen Softairwaffe festgenommen

Hannover - Ein 19-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag mit einer Waffe auf einen Taxifahrer gezielt. Der Mann war zuvor aus einem Mehrfamilienhaus in Hannover gekommen und ging in dieses auch wieder zurück, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der Taxifahrer rief die Polizei. Ein Spezialeinsatzkommando stürmte am frühen Morgen die Wohnung des Tatverdächtigen, der vorübergehend festgenommen wurde. In der Wohnung fanden die Beamten zwei täuschend echt aussehende Softairwaffen. Gegen den 19-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Grüne kritisieren FDP-Programm als unsozial

Grüne kritisieren FDP-Programm als unsozial

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Meistgelesene Artikel

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

Kommentare