19-Jähriger stirbt bei Autounfall im Emsland

Sögel - Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist bei Sögel (Landkreis Emsland) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Mann sei am Samstagmorgen zwischen Sögel und Hüvel unterwegs gewesen, als er mit seinem Auto aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße abkam, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen sei gegen einen Baum geprallt und wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Der 19-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt. Er sei allein in dem Wagen gewesen. Die Straße war nach dem Unfall für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Geschäftlicher Streit möglicherweise Motiv für Todesschüsse

Geschäftlicher Streit möglicherweise Motiv für Todesschüsse

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Kommentare