19-Jähriger stirbt bei Autounfall im Emsland

Sögel - Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist bei Sögel (Landkreis Emsland) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Mann sei am Samstagmorgen zwischen Sögel und Hüvel unterwegs gewesen, als er mit seinem Auto aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße abkam, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen sei gegen einen Baum geprallt und wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Der 19-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt. Er sei allein in dem Wagen gewesen. Die Straße war nach dem Unfall für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt

Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt

Katalonien-Konflikt: Separatistische Politiker festgenommen

Katalonien-Konflikt: Separatistische Politiker festgenommen

Schwerer Unfall in Sagehorn

Schwerer Unfall in Sagehorn

Meistgelesene Artikel

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kommentare