Kollision in Osnabrück

19-Jährige Radfahrerin bei Unfall mit Auto schwer verletzt

+
In Osnabrück wurde am Donnerstag eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt.

Durch einen Unfall mit einem Auto schwer verletzt wurde eine 19-Jährige Fahrradfahrerin am Donnerstag in Osnabrück.

Die junge Frau sei mit ihrem Rad plötzlich über eine Kreuzung gefahren, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Eine 56 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr sie an. 

Die Radfahrerin prallte dadurch gegen die Windschutzscheibe des Autos und fiel auf die Straße. Rettungskräfte brachten die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

dpa

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Bei einem Feuer in Delmenhorst sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein Kind ist bei einem Unfall in Dissen gestorben. Ein Autofahrer ist bei einem Unfall am Bahnübergang in Vechta gestorben. Auch in Hannover verstarb ein Mann nach einem Verkehrsunfall.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Auto gerät in den Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Frontalcrash

Auto gerät in den Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Frontalcrash

Auto kracht gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Landkreis Cloppenburg

Auto kracht gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Landkreis Cloppenburg

Beziehungsstreit eskaliert: Berauschter Mann erwartet Polizisten mit Kettensäge

Beziehungsstreit eskaliert: Berauschter Mann erwartet Polizisten mit Kettensäge

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Kommentare