Zusammenstoß befürchtet

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Cuxhaven - Eine 19 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Cuxhaven tödlich verletzt worden. Ein 24 Jahre alter Pkw-Fahrer überholte auf der Bundesstraße 73 mehrere Autos, die sich hinter einem Lkw reihten, wie die Polizei mitteilte.

Als er das entgegenkommende Auto der 19-jährigen Cuxhavenerin bemerkte, bremste er ab und scherte hinter dem Lkw ein. Die 19-Jährige befürchtete jedoch einen Zusammenstoß, versuchte auszuweichen und stieß frontal mit dem Lkw zusammen. 

Ein Rettungshubschrauber brachte sie mit schwersten Verletzungen in ein Bremer Krankenhaus. Am frühen Donnerstagmorgen starb sie an ihren Verletzungen. Der 41 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Wagen der 19-Jährigen war laut Polizei komplett zerstört, der Lkw erheblich beschädigt. Die Bundesstraße 73 war für acht Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare