18-Jähriger wird vom eigenen Trecker überrollt und stirbt

Bergen - Von seinem eigenen Trecker überrollt worden ist ein 18-Jähriger in Bergen. Wie die Polizei in Lüneburg am Freitag mitteilte, war der junge Mann von der Fahrbahn abgekommen und dabei vom Trecker gefallen.

Er stürzte derart unglücklich, dass er anschließend von seinem schweren Gefährt überfahren wurde. Der Trecker fuhr noch mehr als 100 Meter weiter und beschädigte dabei sechs parkende Autos, mehrere Bäume und einen Laternenpfahl, bevor er schließlich an zwei Häuserecken zum Stehen kam. Wie genau es zu dem Unfall kam, soll nun auch mit Hilfe eines Gutachters geklärt werden. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare