16-Jähriger verunglückt  mit Auto der Mutter tödlich

+
Eine junge Frau hockt  an der Unfallstelle in Rodenberg. Ein 16-jährige war in der Nacht zu Mittwoch mit dem Auto seiner Mutter vor den Baum geprallt. Nach Polizeiangaben soll der Jugendliche einem Reh ausgewichen sein.

Rodenberg - Ein 16-Jähriger ist in der Nacht zu Mittwoch im Landkreis Schaumburg mit dem Auto seiner Mutter tödlich verunglückt.

Wie die Polizei in Nienburg mitteilte, hatte der Jugendliche auf der Bundesstraße 442 bei Rodenberg einem Reh ausweichen wollen. Dabei verriss er das Steuer und prallte mit dem Fahrzeug gegen einen Baum. Der 16-Jährige starb noch an dem Unfallort.

Der Jugendliche hatte sich ohne Wissen der Eltern den Peugeot seiner Mutter genommen. Kurz hinter dem Kreuzungsbereich "Drei Steine" überholte der Rodenberger einen anderen Wagen. Nach dem Einscheren wechselte plötzlich ein Reh die Straße. Der allein im Fahrzeug befindliche Jugendliche versuchte noch auszuweichen, geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerseite bis zur Mittelkonsole eingedrückt, die komplette Fahrzeugfront abgerissen und der Motorblock zehn Meter auf das angrenzende Feld geschleudert.

Ebenfalls im Kreis Schaumburg wurde am Dienstagabend ein Fußgänger tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der 70-Jährige in Rinteln einen Fußgängerüberweg trotz roter Ampel überqueren wollen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

Mahnung bei Holocaust-Gedenken: Erinnerung bewahren

Mahnung bei Holocaust-Gedenken: Erinnerung bewahren

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Meistgelesene Artikel

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Trübe Wetter-Aussichten in dieser Woche - Bodenfrost und Neuschnee im Harz

Trübe Wetter-Aussichten in dieser Woche - Bodenfrost und Neuschnee im Harz

Einbrecher greifen Hund mit Sonnencreme und Staubwedel an

Einbrecher greifen Hund mit Sonnencreme und Staubwedel an

Kommentare