16-Jährige mit 3,7 Promille bewusstlos gefunden

+
Das bewusstlose Mädchen musste vom Notarzt künstlich beatmet werden.

Oldenburg - Mit 3,7 Promille Alkohol im Blut ist eine 16-Jährige in Oldenburg bewusstlos in einem Vorgarten gefunden worden. Beim Gassigehen habe ein Mann die Schülerin am frühen Sonntag entdeckt und in eine Klinik gebracht, teilte die Polizei mit.

Ein Notarzt musste das Mädchen zunächst künstlich beatmen, ihr Zustand sei inzwischen stabil. Nur durch das Bellen des Hundes sei der Mann auf die Hilflose aufmerksam geworden. Der von der Polizei später ermittelte Vater sagte, seine Tochter habe mit einer Freundin zu einem Fest in der Nähe gehen wollen.

Die Sturzbetrunkene war auch im Krankenhaus zunächst ohne Bewusstsein und konnte zum Hergang noch nicht befragt werden. Fahnder hatten unterschiedliche im Handy des Mädchens eingespeicherte Nummern ausprobiert, um schließlich die Eltern alarmieren zu können. Seit längerem schlägt die Polizei wegen der Alkoholexzesse junger Leute Alarm: Immer öfter müssten Beamte sturzbetrunkene Jugendliche ins Krankenhaus bringen, während die Eltern der nächtliche Verbleib und das Schicksal der Kinder kaum kümmere, hatte vor kurzem der Sprecher der Polizeidirektion Hannover beklagt. Die Behörden versuchen unterdessen mit Alkoholtestkäufen, die Abgabe von Alkohol an junge Menschen einzuschränken.

Erschütternde Fälle von Komasaufen sind auch in Niedersachsen keine Seltenheit. Ende Juni wurde ein 14-Jähriger im Kreis Celle leblos in einem Bushäuschen gefunden. Der Junge hatte 4,9 Promille Alkohol im Blut und konnte nur durch eine sogenannte Blutwäsche gerettet werden. Anfang August brachten Beamte einen 15-Jährigen in Hannover mit 4,6 Promille in eine Kinderklinik. Der Junge war ihnen mit einer fast leeren Wodkaflasche am Hauptbahnhof aufgefallen. Zwei Wochen später wurde eine 17-Jährige in Hannover mit 3,1 Promille auf dem Gehweg entdeckt. Die Stiefmutter erklärte den Polizisten, sie sei mit der Jugendlichen vollkommen überfordert und könne keine Verantwortung übernehmen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Listerienbefall: Jetzt ruft auch Familienbetrieb Waren zurück

Listerienbefall: Jetzt ruft auch Familienbetrieb Waren zurück

Auto kracht gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Landkreis Cloppenburg

Auto kracht gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Landkreis Cloppenburg

Kommentare