Unfall in Osnabrück

14-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Osnabrück - in 14 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Osnabrück schwer verletzt worden. Der Jugendliche fuhr am Donnerstagmittag auf einem Radweg in der Innenstadt und bog links auf eine Straße ab, teilte die Polizei mit. 

Beim Abbiegen übersah der Junge offenbar ein entgegenkommendes Auto, dessen Fahrerin geradeaus weiterfahren wolle. Der junge Radfahrer prallte gegen das Auto und zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Er schwebt nicht in Lebensgefahr. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Zoll stellt 124.500 Euro Bargeld sicher

Zoll stellt 124.500 Euro Bargeld sicher

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare