Ungültiges Kennzeichen

Kinder fahren nachts Roller und werden von Polizisten erwischt

Grasberg/Lilienthal - Am frühen Dienstagmorgen, gegen 2.15 Uhr, fuhren Streifenpolizisten die Wörpedorfer Straße entlang, als ihnen aus Richtung Grasberg ein Motorroller entgegenkam. Darauf saßen zwei Kinder - wie die Beamten später feststellten.

Im Rückspiegel erkannten die Beamten, dass der Roller zügig und ohne auf das Stopp-Schild zu achten die Worphauser Landstraße überquerte und dort auf einem Feldweg Richtung Lilienthal weiterfuhr, wie die Polizei mitteilt. 

Die Beamten folgten dem Roller und konnten ihn noch auf dem Feldweg stoppen. Auf dem Roller saßen zwei Jungs, beide 13 Jahre alt und aus Lilienthal. Die Frage nach einem Führerschein erübrigte sich angesichts des Alters der beiden. Bei der weiteren Kontrolle stellte sich heraus, dass das angebrachte Mofa-Kennzeichen nicht mehr gültig ist. Die Kinder wurden anschließend ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Künstlertreffen in Kirchlinteln

Künstlertreffen in Kirchlinteln

Friedens-Buddha in Bremen eingeweiht 

Friedens-Buddha in Bremen eingeweiht 

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare