Wonderland-Festival in Stemwede

1 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
2 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
3 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
4 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
5 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
6 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
7 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.
8 von 28
Traditionell wird das Festival in Stemwede von dem Spielmannszug Wehdem eröffnet.

Für ein Goa-Festival eher ungewöhnliche Musik erklang am Nachmittag auf dem Wonderland-Gelände im Stemweder Berg, als der Spielmannszug Wehdem den Mainfloor mit zünftiger Marschmusik eröffnete. Nach einer halben Stunde war der "Spuk" vorbei und die wuchtigen Bässe übernahmen wieder die Regie. Noch bis Sonntag feiern und chillen die erwarteten rund 8000 Besucher beim Wonderland.

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Rund 1000 Kinder sangen am Donnerstag bei "Klasse wir singen!" auf dem Wildeshauser Marktplatz mit ihren Eltern und Lehrern.
"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Das Racing Team Jeddingen gab am Samstag den Startschuss zum zweiten Mofarennen. Die Rennmofas knatterten fünf Stunden lang um die Wette und in der …
Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Super! Thänhuser-Markt-Party in allen Zelten, da konnte der Veranstalter nicht meckern. Sowohl in den beiden großen Partyzelten, als auch auf der …
Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend