Unfall bei Fällung / Polizei informiert Amt

Arbeiter wird von Baum schwer verletzt

+
Bei einem Arbeitsunfall wurde ein 38-Jähriger in Hedem von einem Baum schwer verletzt.

Hedem - Beim Baumfällen hat sich am Montag in Hedem ein 38-jähriger Mann schwere Verletzungen zugezogen. Der Arbeiter wurde durch einen umstürzenden Baum eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt hatte sich vor Ort um den Verletzten gekümmert. Der Rettungsdienst brachte den 38-Jährigen anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Lübbecke.

Als die gegen 10.33 Uhr verständigte Polizei an der Straße Zum Kanal eintraf, lag der ansprechbare Mann unter dem Baum und wurde von dem Notarzt versorgt. Nach Auskunft eines Verantwortlichen sei der Baum bei den Arbeiten offenbar unkontrolliert und entgegensetzt der geplanten Fallrichtung zu Boden gestürzt und habe dabei den Mann verletzt. Die Polizei musste aus gegebenem Anlass das Amt für Arbeitsschutz informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Kommentare