Telefonseelsorge führt 32 Gespräche am Tag

Offenes Ohr für Ratsuchende

+
Ausbildungsszene: Erarbeitung verschiedener Aspekte von Wertschätzung.

Minden-Lübbecke - Mehr als 15500 Anrufe haben die Ehrenamtlichen der Telefonseelsorge Ostwestfalen im vergangenen Jahr entgegengenommen. Daraus entstanden rund 11500 Gespräche, das sind durchschnittlich 32 pro Tag. Dazu wurde 235 Mal im Chat der Rat der Organisation gesucht. Diese Zahlen gibt die Telefonseelsorge in einer Pressemitteilung preis.

In mehr als der Hälfte der Fälle suchten demnach Frauen Rat. Außerdem gaben etwa 30 Prozent der Anrufer an, unter einer psychischen Erkrankung zu leiden. Im Chat wurde das von 18 Prozent erwähnt.

81 Mitarbeiter gehören zum Telefonseelsorge-Team. Die älteste ist 80 Jahre alt, die jüngste 27. Der demografische Wandel und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) haben dazu geführt, dass es in der Telefonseelsorge keine Altersbegrenzung nach oben gibt. So können Jung und Alt voneinander lernen, heißt es in der Mitteilung.

Alle Ehrenamtlichen werden für die Arbeit in der Seelsorge vorbereitet. 150 Stunden umfasst die Ausbildung. Ein neuer Kursus beginnt im April. Wer an der Ausbildung interessiert ist, kann unter Telefon 05731/3185 oder per E-Mail an ostwestfalen@telefonseelsorge.de mit der Telefonseelsorge in Kontakt treten. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.telefonseelsorge-ostwestfalen.de.

Die Telefonseelsorge ist für Ratsuchende unter Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 zu erreichen. Es kann sein, dass es mehrere Versuche braucht, bis eine Leitung frei ist. Die Chat- und die Mailberatung sind über www.telefonseelsorge.de zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Kommentare