Haldems Grundschüler tauchen in Zirkuswelt ein

1 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
2 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
3 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
4 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
5 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
6 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
7 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.
8 von 59
Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert.

Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielkonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. Fotos: Heidrun Mühlke

Das könnte Sie auch interessieren

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Basteln, toben, spielen: Im Kindergarten Dörverden stand alles was Spaß macht auf dem Programm. Erzieherinnen, Mamas, Papas, Omas und Opas waren …
Mitmachtag in der Kita Dörverden

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Tag drei beim Kirchdorfer Herbstmarkt bei bestem Herbstwetter: Die Stimmung ist ebenso gut und die Ortsmitte mutiert erneut zum Treffpunkt. Erst zum …
Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Das ist Länderspielpause auf ihrem Höhepunkt: Mit nur sechs Feldspielern und zwei Torhütern hat Werder Bremen am Samstag trainiert. Spaßig sah es …
Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Kommentare