1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Minden-Lübbecke
  4. Stemwede

Haldems Grundschüler tauchen in Zirkuswelt ein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielkonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. Fotos: Heidrun Mühlke

null
1 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
2 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
3 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
4 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
5 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
6 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
7 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
8 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
9 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
10 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
11 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
12 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
13 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
14 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
15 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
16 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
17 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
18 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
19 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
20 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
21 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
22 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
23 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
24 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
25 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
26 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
27 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
28 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
29 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
30 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
31 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
32 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
33 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
34 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
35 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
36 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
37 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
38 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
39 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
40 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
41 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
42 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
43 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
44 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
45 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
46 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
47 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
48 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
49 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
50 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
51 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
52 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
53 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
54 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
55 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
56 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
57 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
58 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke
null
59 / 59Haldem - In die schillernde Welt der Zirkusartisten durften Haldems Grundschulkinder am Donnerstag eintauchen. Selbst im Zeitalter von Internet, Spielekonsolen und Handys scheint die Faszination Zirkus ungebrochen. Die 207 Schüler der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule waren jedenfalls durch die Bank weg hellauf begeistert. © Heidrun Mühlke

Auch interessant

Kommentare