Arbeiten an der Hollweder Straße

L 767 wird voll gesperrt

Die Hollweder Straße wird ab Dienstag, 23. August, voll gesperrt und ausgebessert. - Foto: Bokelmann

Hollwede - Von Dienstag bis voraussichtlich Freitag, 23. bis 26. August, beseitigt der Landesbetrieb Straßen-NRW Schadstellen im Asphaltoberbau der L  767 (Hollweder Straße) in Hollwede.

Aufgrund der geringen Straßenquerschnittsbreite müssen die Arbeiten unter Vollsperrung erfolgen, informiert Straßen-NRW in einer Mitteilung über die Maßnahme. Weiträumige Umleitungsstrecken mit der Bezeichnung U 1 und U 2 über die Hollweder Straße, Alter Postweg und Twiehauser Straße werden eingerichtet, ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Kommentare