Arbeiten an der Hollweder Straße

L 767 wird voll gesperrt

Die Hollweder Straße wird ab Dienstag, 23. August, voll gesperrt und ausgebessert. - Foto: Bokelmann

Hollwede - Von Dienstag bis voraussichtlich Freitag, 23. bis 26. August, beseitigt der Landesbetrieb Straßen-NRW Schadstellen im Asphaltoberbau der L  767 (Hollweder Straße) in Hollwede.

Aufgrund der geringen Straßenquerschnittsbreite müssen die Arbeiten unter Vollsperrung erfolgen, informiert Straßen-NRW in einer Mitteilung über die Maßnahme. Weiträumige Umleitungsstrecken mit der Bezeichnung U 1 und U 2 über die Hollweder Straße, Alter Postweg und Twiehauser Straße werden eingerichtet, ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Mehr zum Thema:

Neue PC-Spiele: Lego-Helden und quietschbuntes Hüpfvergnügen

Neue PC-Spiele: Lego-Helden und quietschbuntes Hüpfvergnügen

Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder

Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder

Sieben europäische Städtereisen für Individualisten

Sieben europäische Städtereisen für Individualisten

Borussia Dortmund stürzt Bayern im DFB-Pokal

Borussia Dortmund stürzt Bayern im DFB-Pokal

Kommentare