Waldweihnacht in Haldem

1 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
2 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
3 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
4 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
5 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
6 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
7 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.
8 von 59
Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.

Wenn die dritte Kerze auf dem Adventskranz brennt, startet in Haldem die idyllische Waldweihnacht. Dann locken schmucke Holzbuden, gehüllt in festlichen Glanz viele Besucher ins romantische Ilweder Wäldchen. Die stimmungsvolle Weihnachtsbudenstadt machte allemal die fehlenden Schneeflocken und klirrende Kälte wett.

Weihnachtliche Düfte und Klänge zauberten trotz Nieselregens beseelte Stimmung in die Herzen.

Das große Angebot an Kunsthandwerk, darunter schicke Holz- und Textilarbeiten, Weihnachtsgestecke, Gefilztes und Getöpfertes, Schmuck, Engel und einer großen Auswahl an Geschenkartikeln begeisterte bei der Waldweihnacht abermals die zahlreichen kleinen und großen Besucher aus der nahen und weiteren Umgebung. Fotos: Heidrun Mühlke

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Mühlke

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kommentare