Vier Mitglieder neu in der „Chefetage“ des Kreismühlenvereins

Räbiger und Wandtke aus Vorstand verabschiedet

+
Landrat Dr. Ralf Niermann (l.) dankt als Vorsitzender des Mühlenvereins den beiden ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Winfried Räbiger und Reinhard Wandtke (r.).

Levern - An der Windmühle Levern traf sich der Mühlenverein des Kreises Minden-Lübbecke nun zu seiner Jahreshauptversammlung. Dabei wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Winfried Räbiger und Reinhard Wandtke geehrt und aus der „Chefetage“ verabschiedet. Landrat Dr. Ralf Niermann, der als Vorsitzender die Sitzung leitete, dankte den beiden für ihre Verdienste rund um die heimischen Mühlen.

Winfried Räbiger begleitet den Mühlenverein von seiner Gründung an. Seit fast 30 Jahren war er stellvertretender Vorsitzender des Vereins. Darüber hinaus machte er sich als Gründungsmitglied der Deutschen Mühlengesellschaft und als ihr stellvertretender Präsident um das Ansehen der Mühlen und des Mühlenkreises deutschlandweit verdient, berichtet der Kreis Minden-Lübbecke in einer Pressemitteilung.

Der Mühlenbauhof Frille hat Räbiger als Dank das Logo der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde- und Mühlenerhaltung (DGM) aus Stahl angefertigt, das Niermann ihm während der Sitzung überreichte. Außerdem bekam das scheidende Vorstandsmitglied einen Präsentkorb.

Einen solchen bekam auch Reinhard Wandtke. Er war seit 2010 Mitglied des Vorstands.

Neben Räbiger und Wandtke ist auch Dr. Gerhard Franke als ehemaliger Kreisheimatpfleger aus dem Vorstand ausgeschieden; Nachfolger ist der neue Kreisheimatpfleger Friedrich Klanke aus Levern.

Darüber hinaus neu im Vorstand sind Susanne Huxoll, Ulrike Grannemann und Wolfgang Koopmann.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ehrte der Mühlenverein 20 weitere Mitglieder.

Um „Mühlen, Kloster und Stift – 1046 Jahre Dorfgeschichte Levern“ ging es in einem Vortrag des Gastgebers Friedrich Klanke.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Kommentare