Sylvia Vogelsmeier und Andreas Rohlfs sind neue Presbyter in Levern

Verantwortung für Kirchengemeinde tragen

Das Leverner Presbyterium besteht aus (vorne v.l.) Pfarrerin Katrin Berger, Andreas Rohlfs, Ulrike Menke-Grötemeier, Thorsten Redeker, Wiebke Henke, Sylvia Vogelsmeier, (hinten v.l.) Pfarrer Ralf Finkeldey, Wilfried Heidemann, Friedrich Nobbe, Katja Dettling, Ulrike Kollweier, Sven Klöcker, Julia Bode, Gerd Grummert und Ingrid Hölscher.  - Foto: Kirchengemeinde Levern

Levern - Zwei neue Presbyter sind in der Kirchengemeinde Levern seit kurzem im Amt. Mit Sylvia Vogelsmeier aus Destel und Andreas Rohlfs aus Sundern ließen sich zwei Menschen berufen, die bereit sind, künftig die Verantwortung für die Kirchengemeinde mitzutragen. Während ihrer Amtseinführung wurden zugleich nach jahrelangem Dienst Ulrike Menke-Grötemeier und Wiebke Henke mit dem Dank der Gemeinde aus ihrem Amt verabschiedet.

Pfarrerin Katrin Berger führte im Gottesdienst durch die Liturgie und Pfarrer Ralf Finkeldey mahnte in seiner Predigt, in Liebe und Verantwortung zusammen zu arbeiten – jeder nach seinen Begabungen und Interessen. Für das Presbyterium hießen Finanzkirchmeisterin Ulrike Kollweier und Friedrich Nobbe die neuen Mitglieder willkommen und wünschten Gottes Segen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe.

Für die musikalische Umrahmung sorgte der Kirchenchor Levern unter der Leitung von Olga Rust.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

The Magic Of Santana in Rotenburg

The Magic Of Santana in Rotenburg

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Marillion in Bremen

Marillion in Bremen

Kommentare