Preisträger beim PSD Bürgerprojekt

Flüchtlingshilfe Stemwede: Unterstützung bei ersten Schritten in der Gemeinde

Vertreter der Flüchtlingshilfe Stemwede nahmen die Auszeichnung des PSD Bürgerprojekts in Münster entgegen. - Foto: PSD Bank

Münster/Stemwede - Die Flüchtlingshilfe Stemwede kann sich über einen ordentlichen Geldsegen freuen. Als Preisträgerin des PSD Bürgerprojekts erhielt sie jetzt 3.000 Euro von der PSD Bank Westfalen-Lippe in Münster.

Das Bürgerprojekt ist ein Förderwettbewerb zugunsten gemeinnütziger Projekte in Westfalen-Lippe, mit dem herausragendes Engagement öffentlich gemacht und mit einem Preisgeld unterstützt werden soll. In diesem Jahr geht das PSD Bürgerprojekt in die zehnte Runde und steht unter dem Motto „Meine Nachbarschaft – heute und morgen“. Es richtet sich laut Unternehmen an Projekte, die auf eine Verbesserung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens in einem Dorf oder Stadtteil abzielen. Anlässlich des Jubiläums sei die Fördersumme um 10.000 Euro auf insgesamt 60.000 Euro erhöht worden.

Laut Mitteilung haben sich 37 Institutionen um die ausgeschriebenen Fördergelder beworben. Über die Vergabe sei im Rahmen zweier Ausschreibungsrunden entschieden worden. In der ersten Runde stellten sich die Bewerber einem Online-Voting. Die fünf Projekte mit den meisten Stimmen zogen in die Finalrunde ein. Zusätzlich nominierte eine sachkundige Jury dreizehn weitere Projekte für die Finalrunde.

Unter den Preisträgern ist auch die Flüchtlingshilfe Stemwede. Der Verein fördert das gegenseitige Kennenlernen von Einwohnern und Flüchtlingen und unterstützt letztere bei ihren ersten Schritten in der Gemeinde. Die rund 80 ehrenamtlichen Helfer betreiben eine Kleiderkammer, geben Deutschkurse, begleiten die Neuankömmlinge zu Behörden oder Ärzten, stellen Kontakt zu Vereinen her und rufen Freizeitaktivitäten wie Sportgruppen und gemeinsames Musizieren ins Leben.

Die PSD Bank Westfalen-Lippe gehört zur ältesten Direktbankengruppe Deutschlands. Seit 1999 ist sie eine Genossenschaft. Heute betreut sie nach eigenen Angaben 62.000 Privatkunden im Regionalgebiet Westfalen-Lippe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Kommentare