Zusammenprall in Niedermehmen

Dreijähriges Kind und 34-Jähriger verletzt

+
Der Nissan prallte gegen den Klein-Lkw.

Niedermehmen - Bei einem Unfall am Montag wurden ein 34-jähriger Mann sowie ein dreijähriges Kind verletzt. Es kam zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und Klein-Lkw.

Ein 34-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 8.30 Uhr auf der Straße "Im Wegen" in südliche Richtung unterwegs und wollte laut Polizei an der Kreuzung mit dem Schelger Weg geradeaus weiterfahren. An der Kreuzung gilt "rechts vor links". Es kam zum Zusammenprall mit dem von rechts kommenden Nissan eines 34-Jährigen. Der Kleinwagen prallte frontal gegen die rechte Seite des Lkw. Der Fahrer des Wagens und ein dreijähriger Junge wurden verletzt und ins Krankenhaus nach Damme gebracht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte der Junge später von seiner Mutter wieder abgeholt werden.

Der schwer beschädigte Nissan musste abgeschleppt werden. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf circa 17.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Kommentare