17.500 Euro Sachschaden

Mehrere teure Felgensätze beim Autohändler gestohlen

+
Der Mercedes wurde mit Wagenhebern aufgebockt, anschließend nahmen die Unbekannten die Kompletträder ab.

Levern - Einen Autohändler im Gewerbegebiet von Levern suchten bisher Unbekannte in der Nacht zu Freitag heim. Wie die Polizei mitteilt, bockten die Täter mittels mitgebrachter Wagenheber drei Fahrzeuge auf und entwendeten jeweils hochwertige Komplettfelgensätze.

Daneben wurden die Fahrzeuge, die im Außenbereich des Autohauses standen, durch das Aufbocken zum Teil beschädigt. Mehrere der Zwei-Tonnen-Wagenheber ließen die Unbekannten am Tatort zurück. Der Schaden wird im Polizeibericht auf circa 17.500 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Lübbecke unter Telefon 05731/2770 entgegen.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare