110 Teilnehmer ziehen bei Laternenfest der Westruper „Rappelkiste“ durch den Wald

Feuer speiender Löwe fasziniert

+
Zum Abschluss gab es ein Lagerfeuer am Waldfrieden.

Westrup - Die Kindertagesstätte Rappelkiste in Westrup feierte ihr diesjähriges Laternenfest am Waldfrieden in Wehdem. Die Kinder hatten es im Vorfeld kaum abwarten können, berichtet Kita-Leiterin Stefanie Klepper jetzt in einer Mitteilung. Die Jungen und Mädchen zählten ihr zufolge die Tage, sangen immer wieder Laternenlieder, bastelten mit ihren Eltern fleißig bunte Laternen und brachten viel Fantasie in die Arbeit ein.

Als es dann endlich soweit war, brachte gleich bei der Begrüßung ein besonderer Höhepunkt alle Anwesenden – auch Großeltern, Paten und Freunde waren eingeladen – zum Staunen: Ein Feuer speiender Löwe auf den Dach eines kleinen Hauses zog die Blicke der Laternen-Gänger auf sich. Insbesondere die Kinder schauten fasziniert zu der Statue hinauf.

Anschließend startete der Laternenumzug durch den Wald am Hang des Stemweder Bergs. Da es bereits dämmerte, waren die Fackeln und Laternen laut Mitteilung der Kita-Leiterin gut und weithin sichtbar. Insgesamt zogen 110 Teilnehmer durch den Wald. Stefanie Klepper und ihr Team freuten sich sehr über diese Zahl im dreistelligen Bereich und das rege Interesse an der Veranstaltung.

Auf dem Weg durch den Wald sangen die kleinen und großen Teilnehmer gemeinsam einige Laternenlieder. Wieder am Waldfrieden angekommen, ging es über zum gemütlichen Teil. Ein Lagerfeuer lud zum geselligen Beisammensitzen ein, die Köchin der Rappelkiste hatte Lasagne vorbereitet und es gab warme Getränke. Viele bunte Lichtquellen erzeugten darüber hinaus eine gemütliche Atmosphäre. „So ließen alle den Abend gemeinsam ausklingen und freuen sich schon auf das nächste Jahr“, so Klepper. Sie und ihre Kollegen bedanken sich bei der Familie Hollwede/Kauta dafür, dass sie den Waldfrieden nutzen durften. Es sei ein ganz besonderes Laternenfest gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Kommentare