Feuerwehr streut Straße in Oppenwehe ab

Technischer Defekt: Trecker verliert Öl

+
Die Feuerwehr musste ausrücken, um das ausgelaufene Öl aufzunehmen. 

Oppenwehe - Wegen einer Ölspur musste die Straße Zum Dorferfeld in Oppenwehe am Sonntag kurzfristig gesperrt werden. Die Feuerwehr war gegen Mittag von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt worden und rückte zur Gemeindestraße aus.

Grund für das Öl, das die Mitglieder der Löschgruppe Oppenwehe mit Bindemittel abstreuten und anschließend aufnahmen, war ein technischer Defekt an einem landwirtschaftlichen Gerät. Wie die Polizeileitstelle in Minden auf Nachfrage zu dem Vorfall berichtet, war ein Hydraulikschlauch eines Treckers geplatzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Kommentare