Unbekannte erbeuten Zigaretten und Tabak

Tankstelleneinbrecher schlagen erneut zu

In der Nacht zu Montag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Tankstelle in Stemwede-Twiehausen und erbeuteten Tabakwaren. - Symbolbild: dpa

Twiehausen - In der Nacht zu Montag schlugen im Bereich Stemwede erneut Tankstelleneinbrecher zu. Diesmal suchten sie ein Geschäft in der Straße Alter Postweg in Twiehausen heim. Erst in der Nacht zu Freitag hatten Unbekannte in eine Tankstelle in Haldem eingebrochen.

Die Einbrecher verschafften sich diesmal Angaben der Polizei zufolge gegen 1.40 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Verkaufsraum, indem sie eine Tür aufhebelten. Anschließend gingen sie zum Kassenbereich. Aus den dahinterliegenden Zigarettenauslagen entwendeten sie eine bisher nicht bekannte Menge an Tabakwaren. Danach flüchteten sie unerkannt. Die Schadenhöhe konnte noch nicht taxiert werden. Hinweise nehmen die Beamten der Polizei in Lübbecke unter Telefon 05741/88660 entgegen.

Mehr zum Thema:

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

Digitalisierung der Ortsgeschichte schreitet voran

Digitalisierung der Ortsgeschichte schreitet voran

Sattelzüge prallen zusammen

Sattelzüge prallen zusammen

Betrüger nutzen Telefontrick

Betrüger nutzen Telefontrick

Kommentare