Stemweder Kulturring kooperiert mit Seniorenhaus Stemweder Berg

Lieder der guten alten Zeit

+
Freuen sich auf viele Gäste im Seniorenhaus: (v.l.) Anke Hübner, Sandra Rossmann, Claus-Michael Hacker, Wilhelm Brüning, Heidi Priesmeier und Martin Boguschewski.

Wehdem - Sie singt die Lieder aus der guten alten Zeit. Er begleitet sie auf dem Schifferklavier. Gemeinsam wollen sie Senioren bei wohlbekannten Melodien in Erinnerungen schwelgen lassen. Heidi Priesmeier und Peter Schuster gastieren am Sonntag, 5. Juli, ab 15.30 Uhr im Seniorenhaus Stemweder Berg.

Erstmals kooperieren der Stemweder Kulturring und die Wehdemer Senioreneinrichtung. „Seit drei Jahren richtet der Kulturring die Seniorenfeier der Gemeinde in der Wehdemer Begegnungsstätte aus“, sagt Wilhelm Brüning. Nun wolle man gezielt Senioreneinrichtungen ansprechen, um allen Bewohnern die Möglichkeit zu geben, in den kulturellen Genuss zu kommen. „Wenn ihr schlecht zu uns kommen könnt – kommen wir eben zu euch“, sagt Claus-Michael Hacker zum Konzept und spricht damit Martin Boguschewski vom Seniorenheim aus dem Herzen. „Es gibt viele körperbehinderte und pflegebedürftige Bewohner, denen wir den Ausflug in die Begegnungsstätte zum Seniorennachmittag nicht mehr zumuten können“, sagt Boguschewski. Deshalb freue man sich, dass der Kulturring mit dem Angebot an die Einrichtung herangetreten sei, gerade dieses Klientel kulturell zu versorgen.

Sandra Rossmann, Leiterin des Seniorenhauses Stemweder Berg in Wehdem, freut sich, dass so alle Bewohner und hoffentlich auch viele Gäste in diesen Musikgenuss kommen.

Die Initiatoren aus den Reihen des Kulturrings können sich gut vorstellen, wenn dieses Pilotprojekt gut angenommen wird, mit anderen Senioreneinrichtungen in Dielingen oder Levern beispielsweise das Projekt fortzusetzen.

„Wir freuen uns über viele Zuhörer“, sagt Heidi Priesmeier, die tief in die Liederkiste gegriffen hat und gemeinsam mit Peter Schuster mit Melodien von Zarah Leander über Marlene Dietrich bis hin zu Heinz Rühmann unterhalten will.

Am Sonntag, 5. Juli, öffnet das Seniorenhaus Stemweder Berg den Speisesaal für alle Interessierten, die rund eine Stunde lang den Liedern aus längst vergangenen Zeiten lauschen wollen. Der Eintritt ist frei.

hm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Kommentare