Stemwede - Die Mindener Stichlinge feiern Goldene Hochzeit

Die Mindener Stichlinge feiern Goldene Hochzeit

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Stemwede - Die Mindener Stichlinge feiern unter dem Motto „Goldene Hochzeit – verliebt wie am ersten Tag“ ihr 50. Bühnenjubiläum. Die passende Show dazu präsentieren sie auf Einladung des Stemweder Kulturrings am

Mittwoch, 17. Februar, ab 20 Uhr in der Begegnungsstätte in Wehdem. Bei der Entstehung dieses Programms hatte das Publikum ein Wörtchen mitzureden. Aus den mehr als tausend Wünschen haben die Stichlinge unter der Leitung von Birger Hausmann ihr Jubiläumsprogramm gestaltet. Dabei gibt es laut der Einladung des Kulturrings kein Thema, vor dem die Stichlinge Halt machen: Die Grammatik der Ehe, die Ente vor der Rente, Glucken und ihre

Brut, Banken ohne Schranken, Griechischer Wein und vieles mehr. Besucher erwartet eine Mischung aus neuen und alten Stücken, die in ihrer Aktualität nichts eingebüßt haben. Denn was einst als Satire gedacht war, ist oft pure Realität geworden. Der Vorverkauf ist dem Kulturring zufolge bereits gut angelaufen. Doch die Begegnungsstätte biete noch Platz für weitere Gäste. Reservierungen sind möglich bei Anke Hübner unter Telefon 05773/1282 oder Claus-Michael Hacker unter 05773/243877 sowie per E-Mail an kulturring-stemwede@online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Kommentare