Auto landet im Graben - Unfallfahrer flüchtet

+
BMW liegt auf der Straße "Alter Postweg" im Graben

Stemwede - Ein BMW-Fahrer hat am Sonntagmorgen auf der Straße "Alter Postweg" in Stemwede die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit seinem Auto im Graben gelandet.

Wie die Polizei mitteilte, entfernten sich Fahrer und Beifahrer noch vor Eintreffen der Rettungskräfte vom Unfallort. Aufgrund gleichlautender Zeugenaussagen steht der Besitzer (27) des BMW im Verdacht, das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt gelenkt zu haben. Der Beifahrer konnte im Rahmen der Ermittlungen von einer Streifenwagenbesatzung unverletzt in Unfallnähe angetroffen werden. Vom Fahrer fehlte aber jede Spur. Der beschädigte Wagen wurde sichergestellt. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Kommentare