62 Sportler absolvieren beim TuS Dielingen ihr Sportabzeichen / Rückgang bei Erwachsenen

Fitte Leute zwischen acht und 80 Jahren

+
Insgesamt haben 62 Sportler das Sportabzeichen beim TuS Dielingen absolviert.

Dielingen - Die Bewohner in Dielingen und der Umgebung sind sportlich aktiv, insbesondere der Nachwuchs. Denn von den 62 Sportabzeichen, die der TuS Dielingen im vergangenen Jahr vergeben hat, entfallen 47 auf die Kinder und Jugendlichen. Einen Rückgang bei den Absolventen des Sportabzeichens gab es im vergangenen Jahr hingegen bei den Erwachsenen. Die Zahl „ist recht drastisch zurückgegangen“, findet Ursula Schmidt, Sportabzeichenbeauftragte des TuS Dielingen. Genau um ein Viertel hat sich die Zahl der Teilnehmer immerhin auf nun 15 reduziert.

Die jüngsten Teilnehmer waren gerade mal acht Jahre alt, mit stolzen 80 Jahren ist Heinz Bunke ältester Teilnehmer. Er hat inzwischen bereits zum 26. Mal die Prüfungen für das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt. Übertroffen wird er in der Anzahl der abgelegten Prüfungen nur von Hilde Seidel. Die Lemförderin war bereit 32. Mal erfolgreich.

Das Erwachsenensportabzeichen in Silber absolvierten Annegret Elbers, Hildegard Hille, Marion Lekon, Odile Meyer-Tüllmann, Heinz Bunke, Helge Rakers und Werner Hoppe. Das Abzeichen in Gold bekamen Nicole Hassebrock, Hilde Seidel, Kai Uwe Frenzel, Detlef Hülseberg, Martin Hurdelbrink, Ulrich Schmidt, Udo Schnepper und Werner Voltermann.

Das Jugendsportabzeichen erhielten Rabea Hösel, Marei-Luise Lilie, Carlotta Rakers, Julia Stockmann, Katja Stockmann, Annalena Grube, Svenja Suerhoff, Lena Hartlieb, Miriam Köster, Vivien Rempel, Anne Domke, Jana Hoolt, Elisabeth Iwantschenko, Lina Deisel, Marie Pröpper, Nina Erdmann, Merrit Nowak, Clara Elbers, Emily Deisel, Mara Uetrecht, Lilou Vienerius, Lucy Drees, Lea Frenzel, Melissa Albrecht, Lea Hassebrock, Sevda Lehmann, Edwin Schwarzkopf, Anton Elbers, Jannik Petsch, Justin Schellenberg, Eric Lorenz, Bjarne Geldmeyer, Lenn Teddendieck, Paul Grube, Luca Hekemeier, Jonas Beermann, Fynn Schumacher, Hanno Matz, Phil Bochannek, Jan-Philipp Lasal, Luis Hooge, Matteo Rakers, Kilian Bringewatt, Leonard Akti und Tim Stegemöller.

hm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare