Rund 120 Gäste starten mit reichhaltigem Büfett und Irish Folk in den Tag / Nächster Termin: 14. Februar

Interesse an Kulturfrühstück ist ungebrochen

+
Glen Redgen (l.) und Olly Mag servierten Irish Folk.

Wehdem - Die ehrenamtlichen Helfer des Vereins für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede (JFK) zeigten beim Kulturfrühstück im Life House ganzen Einsatz. Sie reichten mehr als 200 Brötchen, schlugen rund hundert Eier auf und kochten literweise Kaffee.

Immerhin galt es, ein Büfett für rund 120 Gäste anzurichten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Auf mehreren Tischen reihten sich Brötchen, Obst, Gemüse, zahlreiche Käse- und Wurstsorten, Marmeladen, Joghurt, Kuchen, Blätterteigtaschen und vieles mehr. Vor allem bei Spiegeleiern oder gebratenen Tomaten würden die Gäste zugreifen, verriet das Küchen-Team. Eben dass, was es zu Hause nicht so oft gebe.

Zum Essen servierte das Duo „Pot O‘Stovies“ aus Dortmund irischen und schottischen Folk. „Wenn ihr zwischen Brötchen, Rollmops und Schinken ein bisschen Zeit habt mitzusingen, könnt ihr das gerne machen“, ermutigte Musiker Olly Mag die Zuhörer, ihn und seinen Kollegen Glen Redgen zu unterstützen. Und tatsächlich legte der ein oder andere Messer und Gabel kurz aus der Hand, um mitzuklatschen, -singen oder -wippen.

Das Kulturfrühstück war laut Wilhelm Lindemann vom JFK wieder ausverkauft – und dass, bevor es überhaupt richtig beworben worden sei. „Was will man mehr?“, freute er sich. Es habe sogar eine Warteliste mit Interessierten gegeben, falls jemand absagt.

Lindemann hob den Einsatz der Ehrenamtlichen hervor. Schon am Vortag hatten sie einige Stunden investiert, damit der Start in den Nikolaustag für die Gäste perfekt wird. Passend zur Vorweihnachtszeit konnten Kinder aus Pappe und Watte schneebedeckte Tannen basteln. So kam auch bei den Jüngsten keine Langeweile auf.

Das nächste Kulturfrühstück ist am 14. Februar 2016. Dann mit der Pop-, Folk- und Oldieband „Old Fellows“.

ks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Kommentare