Razzia am Morgen in Wehdem

Wehdem, Razzia
1 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
2 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
3 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
4 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
5 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
6 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
7 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.
Wehdem, Razzia
8 von 9
Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia.

Am frühen Mittwochmorgen gab es in Wehdem eine Razzia. Mit rund 80 Einsatzkräften untersuchte die Polizei des Kreises Minden-Lübbecke mit der Unterstützung von der Bereitschaftspolizei Bielefeld sowie zwei Hundeführern aus Paderborn die Asylbewerberunterkunft am Steinkamp. In erster Linie galt es laut Polizeisprecher Ralf Steinmeyer, die Identitäten der Flüchtlinge festzustellen. Zudem habe es den Verdacht auf Diebesgut gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Im Tierpark Ströhen sind unsere Onlinereporter am vierten ihrer Sommerreise von einer Vielzahl von Tieren in Empfang genommen worden. Tierpfleger …
Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Twistringen - Die Nacht war hart. Christian Masurenko und Christian Heitmann hatten gegen Schmerzen und Müdigkeit zu kämpfen.
Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Die Internet-Welt schaut bis Sonntagabend auf das 800-Seelen-Dorf Marhorst im Twistringer Stadtgebiet: Pünktlich um 8 Uhr startete am Donnerstag der …
Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst