Projekttag der Kirchengemeinde Dielingen mit der Montessori-Schule Haldem

Grundschüler auf den Spuren Noahs

+
Lucy und Sarah sorgen dafür, dass Tiere auf der Arche einziehen können.

Haldem/Dielingen - Doppelt Grund zur Freude hatten die Erstklässler der Montessori-Grundschule Haldem am Mittwoch: Zum einen stand das wegen des Himmelfahrtsfeiertags verlängerte Wochenende vor der Tür, und zum anderen erlebten sie ihren ersten Projektvormittag in der Kirchengemeinde.

Mit ihren Lehrerinnen Nicole Lekon und Klaudia Wilczek machten sich die 52 Mädchen und Jungen zur ersten Schulstunde auf den Weg zum Gemeindezentrum Haldem. Hier wurden sie von Pfarrer Michael Beening und den Müttern erwartet, die mit ihnen den Vormittag zur Geschichte der Arche Noah gestalteten.

Am Anfang stand das Ankommen und Einstimmen auf den Projekttag. Mit Liedern, Gebeten und der Geschichte von Noah wurden die Kinder mit den Inhalten des Vormittags vertraut gemacht.

Anschließend arbeiteten sie in fünf Gruppen zu dem Gehörten. So entstanden auf Tapetenrollen großformatig die Arche und der dazu gehörende Regenbogen, in einer weiteren Gruppe wurden Stumpenkerzen mit Wachsstreifen verziert, fleißige Bäckerinnen und Bäcker sorgten in der Küche des Gemeindezentrums für frische Brötchen als Reiseproviant und mit Zeichenschablonen wurden Tiere gestaltet und ausgeschnitten, die später die mit Wachsmalstiften gestaltete Arche bevölkern sollten.

Die Ergebnisse des Vormittags wurden abschließend gemeinsam betrachtet und gewürdigt. Nach einem Erinnerungsfoto ging es zurück zur Grundschule. „Wann dürfen wir wiederkommen?“, fragte ein Junge beim Abschied. Pfarrer Beening hat alle Kinder zum großen Familiengottesdienst am 31. Mai nach Dielingen eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Kommentare