Nähere Erkenntnisse stehen noch aus

Lüftung in ZF-Halle fängt Feuer

+
Im hinteren Bereich der ZF stand eines der zahlreichen Einsatzfahrzeuge vor einer Halle.

Dielingen - Zunächst gingen die Mitarbeiter der ZF in Dielingen von einem Probealarm aus, als Freitagnachmittag um kurz nach 15 Uhr in einer Halle im nördlichen Bereich des Firmengeländes die Sirenen aufheulten. Doch ersten Angaben von ZF-Kommunikationsberater Urs Rienhoff zufolge soll eine Lüftung in Brand geraten sein. Näheres konnte er noch nicht sagen. „Wir müssen uns erst selbst ein Bild von der Lage machen“, so Rienhoff. Vor Ort waren mehrere Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Stemwede mit den Löschgruppen aus Dielingen, Haldem, Drohne und Arrenkamp. Auch der Rettungswagen war vorsorglich alarmiert worden, weil nicht klar war, welche Ausmaße das Feuer annehmen würde. Für die Mitarbeiter im angrenzenden Versand sowie in der Lackiererei gaben die Feuerwehrmitglieder schnell Entwarnung: Sie konnten weiterarbeiten. Bericht folgt.

abo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Kommentare