Motorradfahrer stürzt bei Bremsmanöver

Stemweder schwer verletzt

+
Die Honda des 35-Jährigen schlidderte rund 80 Meter weiter und blieb am Straßenrand liegen.

Lübbecke - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Stemwede bei einem Verkehrsunfall auf der Westerbachstraße in Lübbecke am Montagmorgen. Ein Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagen kümmerten sich um den Schwerverletzten. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der Mann ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden gebracht.

Ermittlungen der Polizei zufolge beabsichtigte eine 55-jährige Autofahrerin um kurz vor acht Uhr vom Hoper Weg kommend die Westerbachstraße in östlicher Richtung zu überqueren. Der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung B65 fahrende Motorradfahrer versuchte, dem Fahrzeug noch nach links auszuweichen, kam bei dem Brems- und Lenkmanöver aber zu Fall und prallte mit seinem Körper vermutlich gegen das Hinterrad des Autos, heißt es im Polizeibericht. Wie die Polizei weiter mitteilt, schlidderte seine Maschine, eine Honda, unterdessen rund 80 Meter weiter und blieb schließlich am linken Fahrbahnrand liegen. Bei dem Aufprall gegen das Auto verlor der 35-Jährige offenbar seinen Schutzhelm. Diesen fanden die Beamten mit abgerissenem Visier neben der Straße.

Laut Zeugenaussagen soll der Mann auf der nassen Straße augenscheinlich mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Die Unfallstelle liegt außerhalb der geschlossenen Ortschaft – dort gilt Tempo 100 als Höchstgeschwindigkeit. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Westerbachstraße in beide Richtungen ab. Der Schaden wird von den Beamten auf circa 5000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Kommentare