Melanie Hartmann und Stefanie Angelbeck überqueren zeitgleich die Ziellinie / Hegerfeld und Weidner gewinnen auf der Kurzstrecke

Sven Weidner verteidigt beim 50. Waldlauf seinen Titel

+
Bereits beim Start setzte sich Sven Weidner (rechts) an die Spitze der Läufer.

Hollwede - 22 Läufer nahmen am Freitagabend die Herausforderung an, den Hollweder Waldlauf über 3,9 oder 6,6 Kilometer, trotz sehr hoher Temperaturen, zu bestreiten. Nachdem sich jeder für eine Strecke entschieden und sich eine Startnummer geholt hatte, gab Wilhelm Piel den obligatorischen Startschuss.

Die Teilnahme war offen für jeden, und so maßen sich ambitionierte Hobbyläufer verschiedener Altersklassen in entspannter Atmosphäre.

Auf der Kurzstrecke über 3,9 Kilometer lief bei den Herren Malte Hegerfeld nach 20,04 Minuten als Erster ins Ziel vor Jasper Drees (20,17). Sibylle Weidner gewann mit einer Zeit von 19,29 Minuten vor Gesa Hegerfeld (27,47) diese Strecke.

Auf der Langstrecke über 6,6 Kilometer lief Sven Weidner in 23,54 Minuten ins Ziel. Der Triathlet konnte damit, wie schon 2014, den Waldlauf auf der längeren Strecke gewinnen. Auf dem zweiten Platz landete Frank Kettler, der die Strecke in 28,14 Minuten bewältigte, vor Michael Hartmann (29,26). Bei den Damen liefen Melanie Hartmann und Stefanie Angelbeck mit der selben Zeit, in 36,44 Minuten, ins Ziel. Auf die zwei ersten Plätze folgte dann Ute van Straaten, die in 38,48 Minuten das Ziel erreichte. Im Ziel angekommen, regenerierten sich die Starter im Vereinslokal Piel.

Der Waldlauf ist die älteste Veranstaltung des SC Hollwede, der im vergangenen Jahr 50-jähriges Jubiläum feierte. Beim ersten Lauf im Jahr 1966, den Hartmut Kahmeier gewann, gingen 19 Läufer an den Start. Seitdem gab es einige Streckenwechsel, wobei die jetzigen, die größtenteils durch Wald führen und damit dem Namen des Waldlaufes gerecht werden, seit 2009 im Programm sind.

Während es lange Zeit nur eine Strecke gab, können die Läufer seit 2005 zwischen einer Kurz- und einer Langstrecke wählen.

faw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Kommentare