Feuer flammte wieder auf

Küchenbrand: Feuerwehr rückt erneut aus

+

Wehdem - Am frühen Mittwochabend dachten die Bewohner des Hauses an der Alten Dorfstraße in Wehdem wohl noch, sie wären mit dem Schrecken davon gekommen. Ein Küchenbrand konnte vom dritten Zug der Stemweder Feuerwehr schnell gelöscht werden. In der Nacht zu Donnerstag folgte ein böses Erwachen.

Kurz vor drei Uhr flammte das Feuer erneut auf. Als die Löschgruppen Wehdem, Oppenwehe, Oppendorf und Westrup eintrafen, brannte das Obergeschoss bereits lichterloh, Flammen schlugen aus dem Dach. Mit massivem Wassereinsatz löschten die rund 60 Einsatzkräfte den Brand ab. Unterstützt wurden sie dabei von der Feuerwehr Espelkamp, die mit einer Drehleiter anrückte. 

Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus. Weil das Gebäude durch den Küchenbrand bereits völlig verraucht gewesen war, hatten sie die Nacht bei Nachbarn und Verwandten verbracht. Zur Brandursache konnte Feuerwehr-Einsatzleiter Siegfried Schnier am Morgen noch keine Angaben machen. Das Haus wurde von der Polizei beschlagnahmt. Brandexperten der Kriminalpolizeinehmen im Laufe des Tages die Ermittlungen auf. 

mer

Küchenbrand in Wehdem

Ein Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Alten Dorfstraße in Wehdem löste am Mittwochnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz aus. © Mediengruppe Kreiszeitung / Melanie Russ
Ein Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Alten Dorfstraße in Wehdem löste am Mittwochnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz aus. © Mediengruppe Kreiszeitung / Melanie Russ
Ein Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Alten Dorfstraße in Wehdem löste am Mittwochnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz aus. © Mediengruppe Kreiszeitung / Melanie Russ
Ein Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Alten Dorfstraße in Wehdem löste am Mittwochnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz aus. © Mediengruppe Kreiszeitung / Melanie Russ
Ein Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Alten Dorfstraße in Wehdem löste am Mittwochnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz aus. © Mediengruppe Kreiszeitung / Melanie Russ

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Kommentare