Kinderkleidung und Spielzeug gehen in der Begegnungsstätte über den Ladentisch

Reste für Flüchtlinge in Osnabrück

+
Bei der 14. Auflage des Second-Hand-Basars in der Wehdemer Begegnungsstätte herrschte reges Feilschen und Handeln.

Wehdem - Als reges Markttreiben könnte man den Second-Hand-Basar in Wehdems Begegnungsstätte bezeichnen. Dort hatten am Sonntagnachmittag 60 Verkäufer ihre gut bestückten Verkaufstische aufgebaut. Über den Ladentisch wanderten Kinderkleidung für Herbst und Winter, Spielzeug, Bücher, Puzzles sowie Kinderwagen, Buggys und Betten. Egal ob CDs, Puppen, Jacken oder Sweater – beim Basar bekommt jeder, was er sucht.

Der Andrang war auch bei der jüngsten, inzwischen 14. Auflage, enorm. Das Organisations-Team um Vicky Krüger ist zufrieden mit der Resonanz auf den Basar. Dieser habe sich im Laufe der Jahre prächtig entwickelt, so Krüger.

Für viele Eltern bietet der Markt eine gute Gelegenheit, Kleidung zu verkaufen, aus der der Nachwuchs herausgewachsen ist. Genauso ist es mit Spielzeug, das nicht mehr altersentsprechend ist. Für Kinderwagen und -betten finden sich meistens auch interessierte Käufer. Vor dem lukrativen Geschäft stehen natürlich Handeln und Feilschen sowie jede Menge Spaß auf dem Programm.

Dabei ist der Wehdemer Basar weit über die Grenzen Stemwedes hinaus beliebt. „Zu diesem Basar kommen ganz viele, da lohnt sich das Verkaufen immer“, weiß Claudia Tomoor aus dem niedersächsischen Stemshorn, die bereits mehrfach ihren Verkaufstisch in der Begegnungsstätte aufgebaut hat.

Neben dem Verkaufsgeschehen lud ein gut sortiertes Torten- und Kuchenbüfett zum Verweilen ein. Der Überschuss aus Standgeld, Kaffee- und Kuchenverkauf kommt dem evangelischen Kindergarten in Wehdem zu Gute. Außerdem hatten die Organisatoren eine Restekiste aufgestellt – für Sachen, die nicht verkauft, aber nicht wieder mit nach Hause genommen werden sollten. Aus aktuellem Anlass war die Kiste für die Flüchtlinge in Osnabrück bestimmt.

Als Termin für den Frühjahr-Sommer-Basar können sich Interessierte schon jetzt den 21. Februar 2016 merken.

hm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Kommentare