Jugendabteilung des FCO zieht Bilanz und wählt / Gründung eines Jugendrates angestrebt

Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt

+
Neu gewählte Abteilungsleiter in der Jugendabteilung des FC Oppenwehe und Verantwortliche (v.l.): Klaus Schomaeker, Ralf Nünke, Uwe Brockschmidt, Nico Holle, Nils Klamor, Patrick Meier und Sandro Nagel.

Oppenwehe - Gut besucht war der Vereinsjugendtag des Fußballclubs Oppenwehe (FCO). Für die 225 Mitglieder starke Jugendabteilung des Sportvereins stehe der Spaß am Sport im Vordergrund, betonte FCO-Vorsitzender Ralf Nünke.

Zunächst blickten die Abteilungen auf das Vereinsjahr zurück. Seit jeher bietet der FCO seinen jugendlichen Mitgliedern in der breit aufgestellten Jugendabteilung hervorragende Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Dazu berichtete Sportabzeichenbeauftragte Edeltraud Greger, dass bislang 147 Sportabzeichen absolviert wurden, davon fallen 82 auf die Jugendlichen des Vereins.

Da Jugendobmann Jan Döhnert nicht wieder zur Wahl stand, bekommt Jugendwart Klaus Schomaeker künftig Unterstützung von Nils Klamor. Für Beisitzerin Silvia Rossa rückte Nico Holle nach, Rossa ist zukünftig verantwortliche Jugendwartin für den Mädchenfußball. Die Kinderfußballabteilung leitet künftig Sandro Nagel, er tritt in die Fußstapfen von Werner Greger, der den Posten niederlegte. Für den Jungenfußball sind jetzt Nils Klamor und Nico Holle Ansprechpartner.

Für Breitensport, Zeltlager, Leichtathletik und Turngruppen ist Klaus Schomaeker zuständig.

Jugendvertreter sind Luis Klamor und Simon Bockhorn.

Um die Qualität der Jugendarbeit im Verein weiterhin zu gewährleisten, sollten die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt werden, meinten die Verantwortlichen. Angestrebt werde die Gründung eines Jugendrates. Dort sollen Probleme zunächst intern ohne Erwachsene besprochen werden, bevor sie zuständigen Abteilungsleitern zugetragen werden.

hm

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Kommentare