Jubiläum Schützenkreis Lübbecke: Sternmarsch und Aufstellung

1 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
2 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
3 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
4 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
5 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
6 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
7 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.
8 von 110
Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.

Zum 50. Geburtstag des Schützenkreises Lübbecke erlebte der Ort die geballte Präsenz des heimischen Schützenwesens: Auf einen beeindruckenden Sternmarsch bei Gluthitze folgte ein kurzes Stelldichein samt Böllerschüsse auf dem Sportplatz und Grußworten sowie unzählige Litern kalter Getränke im glücklicherweise belüfteten Festzelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Hoch her ging es an der Oberschule Dörverden, die wie schon in den Vorjahren mit einem weihnachtlichen Basar die Massen lockte. Der Besucherandrang …
Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Ein neuer Besucherrekord des Twistringer Weihnachtsmarktes am Sonntag sorgte bei den Anbietern auf dem Außengelände teilweise für einen totalen …
Weihnachtsmarkt in Twistringen

Quotenfete in der Bremer Stadthalle: So feiert die Landjugend

Reiten auf einem elektrischen Bullen, Milchkannenstemmen und weitere Spiele und, natürlich, Party pur: Mit 8000 teilweise von sehr weit angereisten …
Quotenfete in der Bremer Stadthalle: So feiert die Landjugend

Nikolausmarkt in Thedinghausen

Die Besucher strömten in Scharen zum Nikolausmarkt in Thedinghausen. Das Angebot war vielfältig. Weil die Rathausscheune nicht im vollen Umfang für …
Nikolausmarkt in Thedinghausen

Kommentare