Wehdemer feiern Schützenfest / Jungkaiser ist Pascal Möller

Jörg Siekermann holt sich den Königstitel

+
Grund zum Feiern: Pascal Möller regiert die Jungschützen.

Wehdem - Nach einem spannenden Königsschießen steht fest: Jörg Siekermann ist neuer Schützenkönig in Wehdem. Die Freude war ihm deutlich anzusehen, als er gestern Abend bei der Kettenprobe erfuhr, dass er die Insignien in den kommenden Monaten tragen wird. Als Königin wird ihm in dieser Zeit Elke Siekermann zur Seite stehen.

Ehrendamen sind Heike Brehop und Gabi Lütkemeier, Adjutant ist Eckhard Brehop. Mit dem Titel des Vize-Königs muss sich Guido Angelbeck zufrieden geben. Insgesamt gab es sechs Titelanwärter.

Bei den Jungschützen regiert seit gestern Kaiser Pascal Möller. Zur Königin nahm er Sara Haver. Die Rolle der Ehrendame übernimmt Janine Anders und zum Adjutant ernannt wurde Dennis Heitmann. Marvin Schlechte hat den Königstitel knapp verfehlt und ist nun Vize-König der Jungschützen. Er ist nicht der einzige, der den Thron ebenfalls angestrebt hatte. Bei der Jugend haben acht Anwärter um die Königswürde geschossen.

Für die ehemaligen Majestäten endete gestern eine spannende Zeit. Für ein tolles Regentenjahr bedankte sich der Verein bei dem Alt-Königspaar Holger Hilgemeier und Kerstin Hubbermann sowie bei den scheidenden Majestäten der Jungschützen, Charlott Klanke und Lars Klamor.

Passt! Das Jörg Siekermann die Königskette gut steht, daran ließ die Kettenprobe keine Zweifel.

Vor dem Königsschießen hatten die Verantwortlichen des Vereins verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Guido Angelbeck, Michael Jürgens und Dietmar Schlüter dürfen jetzt die Goldenen Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes tragen.

Angelbeck ist 1986 in den Schützenverein eingetreten. Im Jahr 1985 war er Kinderkönig, 1995 und 1996 Vize-Jungschützenkönig, dabei 1995 Adjutant des Jungkönigs, 1997 Jungschützenkönig, 2000 erhielt er den Wanderpokal der Jungschützen, 2012 war er Adjutant des Königs und seit 2013 ist er erster Kassierer des Vereins.

Michael Jürgens ist 1984 eingetreten. 1988 war er Adjutant des Jungschützenkönigs, 1990 Maikönig, 2001 Vereinsmeister und 2011 Maikaiser. Seit 2013 bekleidet er das Amt des zweiten Vorsitzenden.

Dietmar Schlüter hat seine Beitrittserklärung im Jahr 1974 unterschrieben. Von 1984 an war er für einige Jahre dritte Kassierer des Vereins. In den vergangenen Jahren engagierte er sich im Fahnen-Aufbau- und Abräumkommando.

Mit der Ehrennadel des Präsidenten des Deutschen Schützenbundes, der Sebastianus-Nadel, ausgezeichnet wurde Heinz Krüger. Er ist seit 1960 Mitglied und war 1963 Jungschützenkönig sowie 1981 Vize-Schützenkönig. 2010 erhielt er die Ehrennadel des Westfälischen Schützen-Bundes für 50-jährige Mitgliedschaft im Verband. Noch immer beteiligt er sich rege am Vereinsleben.

Für 50 Jahre im Wehdemer Schützenverein geehrt wurden Martin Haller, Hermann Hanau, Karl-Heinz Haver, Hubert Köster und Ewald Sander, Hartmut Wessel. Heute feiern die Wehdemer Schützen weiter. Dabei gilt es unter anderem noch zu klären, wer neuer Kinderkönig wird.

ks

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

18-Jährige an Bushaltestelle sexuell bedrängt

18-Jährige an Bushaltestelle sexuell bedrängt

Kommentare