Hunderte Besucher bei Aktionstag / Nostalgisches Handwerk, Musik und Essen

Mühlenromantik unter freiem Himmel

+
Wenn Oppenwehes Mühlenmusikanten zum Tanz aufspielen, hält es kaum jemanden auf seinem Platz.

Oppenwehe - Schon von weit her sichtbar, prägen die hölzernen Mühlenflügel der Bockwindmühle das Ortsbild Oppenwehes. Bei den monatlichen Mühlentagen lebt ein Stück nostalgisches Handwerk auf und lockt immer wieder Hunderte Besucher zu einem bunten Programm und Mühlenromantik unter freiem Himmel.

Dazu gehören auch die Demonstrationen, wie in früheren Zeiten Korn zu Mehl gemahlen wurde. Beim jüngsten Aktionstag waren Dirk Müller, Nils Schlechtweg und Stefan Koke in die Müllerhemden geschlüpft und erklärten den Besuchern die verschiedenen Mahlgänge der Oppenweher Bockwindmühle. „Der Wind ist ausreichend, um die Flügel rotieren zu lassen“, so der „Chef“ der Mühlenfreunde, Karl-Heinz Bollmeier. Vor zwei Jahren seien die Flügel erneuert worden, seither sind sie leichtgängig und setzten sich laut Bollmeier auch bei lauem Lüftchen spielend in Bewegung.

Während die Windmühlenflügel rotierten, drehten auch die Besucher ihre Kreise auf der Freiluft-Tanzfläche. Die Mühlenmusikanten stimmten volkstümliche Weisen an – zu Walzer, Polka, Foxtrott und mehr ließen sich die Gäste zu einem Tanz hinreißen und erfreuten sich an der harmonischen Stimmung.

Unter den Obstbäumen genoss man frischen Butterkuchen zur Tasse Kaffee oder ließ sich eine Bratwurst zu gekühltem Gerstensaft schmecken.

Am Rande des Geschehens hatte Hobbyimker Willi Schlottmann seinen Stand aufgebaut. Er gab Auskunft über das Leben der fleißigen Immen und verkaufte deren süße Produktion. Eigene Produktionen aus der Hobby-Nähstube hatten Hannelore und Peter Passek aus Bünde mitgebracht. Von farbenfrohen Küchenschürzen bis hin zum Körnerkissen konnten sich die Kunden mit allerlei Handgefertigtem eindecken.

Die Mühlenfreunde versprechen schon jetzt ein tolles Programm für Jung und Alt, wenn am Sonntag, 19. Juli, an der Oppenweher Bockwindmühle wieder der Kindertag mit viel Spiel und Spaß für die ganze Familie lockt.

hm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Kommentare