Unbekannte in Drohne und Sundern auf Beutezug

Hausbewohnerin überrascht Einbrecher

Drohne / Sundern - Zwei Einbrüche in Drohne und Sundern wurden der Polizei am Donnerstag gemeldet. So überraschte eine Frau aus Drohne am Morgen einen Einbrecher in ihrem Haus an der Straße Krollhage.

Der Unbekannte war gerade im Begriff, im Flur einen Schrank zu öffnen. Der Dieb ergriff sofort die Flucht, als er die Bewohnerin sah. Der Unbekannte war laut Polizei gegen 7.20 Uhr durch eine auf Kipp stehende Terrassentür gewaltsam in das Haus eingedrungen. Offenbar war es dem Mann gelungen, noch eine Geldbörse an sich zu nehmen, bevor die Hausbewohnerin ihn überraschte.

Am Abend wurde den Beamten ein weiterer Wohnungseinbruch aus Sundern gemeldet. Dort waren der oder die Unbekannten in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 21 Uhr vermutlich durch ein Fenster in ein Haus am Tegedamm eingebrochen.

Als die Bewohnerin heimkehrte, bemerkte sie zunächst in der Küche zwei leicht geöffnete Schranktüren. Als sich die Frau im Haus genauer umschaute, stellte sie den Diebstahl von Geld und Schmuck fest. Anschließend informierte sie die Polizei über den unerwünschten Besuch.

Ob es eine Verbindung zwischen den Einbrüchen gibt, ist Angaben der Polizei zufolge noch unklar. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise zu verdächtig wirkenden Fahrzeugen oder Personen und nehmen diese unter Telefon 0571 / 88660 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

17-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

Kommentare